Es kann eng werden im Mittelstand

schreibt die WELT in einem Beitrag vom 15. Oktober. Hier zwei Auszüge:

„Experten gehen davon aus, dass die Geldhäuser Kreditwünsche noch schärfer kontrollieren und für Darlehen höhere Sicherheiten von den Unternehmen verlangen werden. Das könnte nach Angaben von Tim Gemkow, Finanzierungsexperte des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK), „den Kanal zu Fremdkapital verengen – vor allem für risikoreiche Projekte wie Existenzgründungen und Innovationen“.“

Aktuelle DIHK-Studie

„Diese Tendenz belegt auch eine aktuelle Untersuchung des DIHK: Schon jetzt führen bei 55 Prozent der Mittelständler fehlende oder nicht ausreichende Sicherheiten zu einer Verschlechterung der Finanzierungsmöglichkeiten. Vor zwei Jahren gaben nur 43 Prozent der Firmen Probleme in dem Bereich an. Hinzu kommt, dass die Banken ihre Kreditvergabe auch von einem höheren finanziellen Eigenanteil der Unternehmen abhängig machen. Fast jeder dritte Mittelständler klagt darüber.“

Quelle: http://www.welt.de/sonderthemen/mittelstand/finanzierung/article120900898/Es-kann-eng-werden-im-Mittelstand.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s