Swarminvest – der Countdown läuft

Nach umfangreichen juristischen und technischen Vorbereitungen geht in Kürze die Crowdfunding-Plattform „Swarminvest“ online. Hierzu habe ich eigens die Swarminvest GmbH gegründet und ein Büro in Kassel eröffnet.

Viele gute Geschäftsideen werden nicht verwirklicht, weil Gründer/Startups gerade in der Frühphase kaum Anbieter von Kapital finden. Diese Lücke schließt die neue Crowdinvest-Plattform der Swarminvest GmbH, auf der sich bundesweit Gründer und Investoren treffen können. Die Abwicklung der Verträge erfolgt über die Plattform Swarminvest standardisiert, schnell und einfach.

Schon mit kleinen Beträgen können sich Investoren an interessanten Startups beteiligen und neben einer Verzinsung auch am Gewinn teilnehmen. In Zeiten negativer Verzinsung (nach Inflationsbereinigung) stellt Crowdfunding für Investoren und Unternehmen in der Seed- und Startphase eine interessante Alternative dar.

Einige wichtige Eckpunkte:

1.
Ab 250,- Euro können sich Investoren an interessanten Unternehmen beteiligen. Startups können so bis zu 100.000,- Euro ohne Auflage eines Verkaufsprospekts bei Mikroinvestoren einwerben. Bei Bedarf sind auch größere Beträge ohne Prospekt möglich
2.
Die Beteiligung stellt wirtschaftliches Eigenkapital für Startups dar. Investoren zahlen ihre jeweilige Beteiligung auf ein Treuhandkonto ein. Reichen die insgesamt für ein Projekt gezahlten Summen in der vereinbarten Zeit (z.b. 60 Tage) nicht aus, den erforderlichen Mindestbetrag („Investmentschwelle“) zu erreichen, dann erhalten die Investoren ihr komplettes Kapital direkt vom Treuhänder zurück
3.
Investoren erhalten eine Verzinsung und nehmen teil am Gewinn des Unternehmens. Ein möglicher Verlust ist auf die Höhe der Beteiligung begrenzt. Nachschusspflichten bestehen nicht
4.
Die Startups stellen den Investoren vierteljährlich Informationen zur wirtschaftlichen Entwicklung zur Verfügung. Selbstverständlich können Gründer/Startups jederzeit auch über die Plattform kommunizieren. Dies ist bei Crowdfunding auch ausdrücklich erwünscht

Michael May

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s